Archiv für Mai, 2014

Chatverschlüsselung mit Pidgin (Teil 2) – Konfiguration und Einrichtung

Der erste start von Pidgin bringt uns in ein Willkommensfenster.
Zuerst muss man, im nächsten Fenster, ein Konto „hinzufügen …“.

Wir beschränken uns hier auf eine kurze und schnelle Einführung unter Verwendung von XMPP und dem Server des CCC.

Hierzu wählen wir unter Protokoll XMPP, unter Benutzer einen Wunschnamen. Die Domain ist jabber.ccc.de. Passwort legt man ebenfalls hier fest. Dann setzt man einen Haken bei Passwort speichern.

Der Server des CCC bietet den Luxus, dass keine anderweitige Registrierung nötig ist, sondern diese direkt über Pidgin erfolgen kann. Hierzu setzen wir den Haken bei „Dieses neue Konto auf dem Server anlegen“. Dann bestätigt man diese Eingabe.

Es folgt eine Registrierabfrage, bei der der volle Benutzername samt Server und das Passwort bereits voreingegeben sind. Dies bestätigen wir.

Damit ist die EInrichtung des Kontos fertig.

Schließlich ist OTR einzurichten.

Man gelangt zu den Optionen um OTR über das Menü. Dort Werkzeuge, dann Plugins. In der Pluginliste sollte Off-The-Record-Messaging stehen.
Dort setzt man einen Haken. Danach klickt man auf Plugin konfigurieren.
In diesem Konfigurationsmenü muss man nur einen Schlüssel generieren, mit der entsprechenden Schaltfläche.

Das war’s.

Keine Kommentare

Chatverschlüsselung mit ‚Pidgin‘ (Teil 1c) – Installation unter Linux

Die Installation unter Linux ist wieder denkbar einfach.
In den meisten Distributionen gibt es zwei Pakete:
pidgin pidgin-otr

Keine Kommentare